Hausmeister Software  Facility Management Software
Hausmeister Software für alle Windows-Systeme ab Windows 7
Mobiles Arbeiten mit der Hausmeister Software ohne Funknetz! Datenabgleich über WLAN.
Standorte erfassen, Standorte in Echtzeit oder als Nachweis sehen.
Cloud Computing auf einem deutschen Webserver
So funktioniert die Hausmeister Software

Cloud
... Alle erteilten Aufträge und deren Erfüllungsstände in Echtzeit.

Mobile ... Für Offlinearbeiten analog dem Cloudsystem z.B. in Kellern oder Kanalisation.

Cloud & Mobile ... Kombinieren Sie je nach Aufgabenstellung die Mobile- und die Clouderfassung.

Konservativ ... Alle Auftragsblätter und Arbeitslisten ausgedruckt an die Teams und einzelne Mitarbeiter verteilen.

Zu jeder Zeit sichere Nachweise erbringen

Dokumentation
... Alles ist mit Foto-, GPS- und Zeitstempeln nachweisbar. Belegen Sie bei Streitigkeiten lückenlos die Arbeiten einer beliebigen Periode nach.

Kundenportal Internet ... Verteilen Sie via Email an Kunden und Verwalter Zugangscodes zum Nachweisportal. Zeigen Sie dort in Echtzeit mit Fotos die Erfüllungsstände am Objekt.

Kundenportal Apple-App ... Kostenfrei für Ihre Kunden: Noch umfangreicher als die Internetversion kann Ihr Kunde sich auch unterwegs den Stand an seinen Objekten ansehen und sogar weitere Aufträge erteilen.

GPS-Bewegungsprofil ... Verfolgen Sie in der gewünschten Kartenansicht, zu welchem Zeitpunkt, von welchem Team, welche Aufgabe erledigt wurde.

GPS-Standorte ... Sehen Sie z.B. bei Notfällen welches Team dem Ort am nächsten ist und dirigieren Sie dieses ohne Zeitverlust dort hin.

Aufgaben erfassen, planen, verteilen, koordinieren und kontrollieren

Verträge
... einmalig alle denkbaren Verträge anlegen und damit gleich mit Prioritäten die Tour planen

Prioritäten ... Vergeben Sie nicht nur Objekten, sondern auch Aufgaben Prioritäten für die Abarbeitung.

Feste Zeiten ... Definieren Sie für bestimmte Aufgaben feste Abarbeitungszeiten, z.B. 06:15 Uhr.

Kalender ... Planen Sie jedes gewünschte Intervall - ob periodisch, jahresübergreifend oder unterjährig.

Müllplanung ... Planen Sie alle denkbaren Intervalle für alle Müllsysteme.

Pauschale Durchgänge ... Planen Sie z.B.: 5 Durchgänge pauschal, ab dem 6. Durchgang Einzelabrechnung laut Vertrag.

Sonderaufträge ... Legen Sie mit 2 Klicks einen neuen, ungeplanten Auftrag an und stellen diesen in Echtzeit dem Außendienst zur Verfügung.

Zwangsfotos
... Legen Sie fest, bei welcher Aufgabe erst ein Foto erstellt werden muss, bevor die Arbeit begonnen und / oder beendet werden kann.

Onlineticket Internet ... Sehen und bearbeiten Sie in Echtzeit Schadenmeldungen, die von Mietern, Kunden oder Verwaltern über das Internet eingetragen wurden. Ordnen Sie diese Aufgaben sofort den entsprechenden Teams zu.

Onlineticket Direkt ... Von Ihnen autorisierten Personen oder Firmen können ihre Schadenmeldungen direkt in Ihrer Version der Hausmeister Software WAIOX eintragen und, wenn ebenfalls autorisiert, die Bearbeitungsstände sehen.

BSR* - Öffentliche Räume ... Für alle Arten öffentlicher Räume, die bearbeitet werden müssen, die nach Vorschriften kontrolliert werden und die einem Beschwerdemanagement unterliegen.

BSR* - Portal ... Loggen Sie sich aus WAIOX heraus direkt in die Beschwerdedatenbank der BSR ein und finden Sie so schneller Ihre Aufgaben.

BSR* - PLT ... Verbinden Sie die PLT-Fahrzeugortung mit der Hausmeister Software und rufen Sie so automatisch in jedem Objekt die aktuelle Routenanzeige auf.
(* Berliner Stadtreinigungsbetriebe, Anstalt des öffentlichen Rechts)

Kalender - Technik oder Ferienwohnungen vermieten, Urlaube planen, Krankenstände

Mitarbeiter-Kalender

Krankentage, Urlaubstage, Dienstreisen oder Anderes eintragen und Teambesetzungen damit planen.

Ferienwohnungen-Kalender
Verwalten und vermieten Sie Ferien- oder Gästewohnungen, inklusive Reservierungsbestätigung und Rechnungslegung.

Miettechnik-Kalender
Verwalten und vermieten Sie jede beliebige Technik, inklusive Reservierungsbestätigung und Rechnungslegung.

Aufgaben abrechnen, übertragen und versenden

Emailen
... Schadenmeldungen, Rechnungen, Erfüllungslisten, Fotonachweise direkt aus der Facility Management Software heraus

Erfüllte Aufgaben ... Entscheiden Sie, ob diese automatisch in eine Rechnung übernommen werden sollen oder nicht.

Rechnungen ... Erstellen Sie Einzel- oder Massenrechnungen als PDF und Ausdruck.

Rechnungsarten ... Einzel-, Sammel- und Jahresrechnungen, Verwalterblätter und Hauptblätter für Großauftraggeber der Wohnungswirtschaft

DATEV und GES ... Erstellen Sie mit der Rechnung gleich die entsprechende Abrechnungsdatei.

VPI (Österreich) ... Passen Sie mit nur einem Vorgang alle ausgewählten Preisangaben an den neuen Verbraucherpreisindex an.

Haben Sie nicht nur die Aufgaben im Blick

Mieter
... Verwalten Sie auch die Mieter zu den Objekten. Verbinden Sie die Mieter mit dem Raumbuch, dem Schlüsselbuch, den Parkplätzen und den Zählerstandsvorgaben.

Raumbuch ... Erfassen Sie ohne Einschränkung alle Informationen und Fotos zu den Räumen.

Parkplätze ... Erfassen Sie zu jedem Mieter dessen Parkplätze, auch mit GPS-Daten.

Schlüsselbuch ... Geben Sie in die Hausmeister Software die Nummern und Farben der Bunde und Schlüssel ein und sehen Sie diese unterwegs.

Leerstände ... Legen Sie für leerstehende Räume explizit fest, welche Kontrollen durchgeführt und dokumentiert werden sollen.

Zählerstandsvorgaben ... Erfassen Sie die Kennungen der Haupt- und Nebenzähler aller abzulesenden Objekte für Gas, Strom, Wasser, Öl und Fernwärme.

Notdienste ... Legen Sie für jedes Objekt die vertraglichen Servicefirmen fest.

Objektbilder ... Hinterlegen Sie beliebig viele Bilder des Objektes, um z.B. Exposés zu erstellen.

Artikel, Leistungen ... Kalkulieren Sie nicht nur, sondern verbinden Sie entsprechende Artikel mit passenden Leistungen und verfolgen Sie, welche Artikel wie oft und wann bei wem eingesetzt wurden.

Gefährdungsbeurteilung ... Führen Sie automatisch lückenlose Nachweise im Sinne des § 5 des Arbeitsschutzgesetzes vom 7. August 1996. Diese sind, wie gefordert, in technische, organisatorische und personenbezogene Maßnahmen unterteilt.

Angebote ... Erstellen Sie sofort detaillierte Angebote, passen Sie diese zu jeder Zeit an und übernehmen Sie sie bei erteiltem Zuschlag sofort in die Aufgaben.

Externe Dateien ... Verbinden Sie auf Servern und Netzwerkcomputern vorhandene Dokumente mit den entsprechenden Objekten oder Adressen und rufen Sie diese in der Software für Hausmeister mit einem Mausklick auf.

Mit dem Smartphone alles im Griff

Spracheingabe
... Sprechen Sie Texteingaben direkt in das Smartphone, anstelle diese einzutippen, z.B. Schadenmeldungen.

Nachweisfotos ... Erstellen Sie neben eventuellen Zwangsfotos auch andere Fotos für eine noch genauere Dokumentation.

Unterschriften ... Lassen Sie sich Reparaturen, Materialverbrauch, Schadenbeseitigungen o.ä. auf dem Smartphone unterschreiben.

GPS ... Sehen Sie, wann und wo Aufgaben begonnen und beendet wurden.

Schadenmeldungen ... Nehmen Sie Schäden auch ohne Auftrag auf, arbeiten Sie diese ab und dokumentieren Sie diese mit Fotos.

Arbeitszeiten ... Erfassen Sie Brutto- und Nettoarbeitszeiten und ermitteln Sie so automatisch Pausenzeiten und Überstunden.

Personalanwesenheitsbögen ... Mit Inklusivberechnung der Pausen-, Fehl- und Überstunden nach Arbeitszeitvorgaben.
Mit Exklusivberechnung nach der Sollpausenregelung mit bis zu vier Arbeitszeitbereichen mit automatischer  Pausen-, Fehl- und Überstundenberechnung auf Grundlage Ihrer Vorgaben. Alles unter Berücksichtigung der Urlaubs- und Krankentage aus den Kalendern.

Objektzeiten ... Erfassen Sie, wann welcher Mitarbeiter mit welcher Technik Arbeiten am Objekt begonnen und beendet hat.

Flurkarten ... Wie weit muss geräumt und gestreut werden? Wie weit muss gemäht werden? Alle Flurkarten zum Objekt stehen auch dem Außendienst zur Verfügung.

Baumkataster ... Führen und pflegen Sie Ihr Online-Baumkataster direkt vor Ort, objektbezogen in Ihrer Hausmeister Software.

Müllservice ... Sehen Sie auf einen Blick, welcher Müll (Farbkennzeichnung) hin- oder zurückgeräumt werden muss.

Winterdienst ... Sie können für jedes Objekt ein Salzverbot erstellen. Dieses kann vom ADM im Notfall außer Kraft gesetzt werden. Erfassen sie Revisionssicher räumen, streuen, kontrollieren und beseitigte Mängel, auch mit Fotos und mit GPS. Das verbrauchte Material wird automatisch in die Rechnung übernommen. Lesen Sie hier mehr zu den Möglichkeiten für Winterdienst.

Sonderaufgaben ... Leistungen, die sofort erledigt werden können, jedoch nicht geplant sind, können vor Ort vom Außendienst eigenständig angelegt werden. Diese Aufgaben werden dem Innendienst selbstverständlich in Echtzeit angezeigt und können sofort als Rechnungen deklariert werden.

Zählerstände ... Erfassen Sie vor Ort neue Zählernummern, Haupt- und Nebenzählerstände für Gas, Strom, Wasser, Öl und Fernwärme per Eingabe und / oder Foto.

Reparaturen ... Greifen Sie direkt auf den Artikelstamm und die Mieter zu und buchen Sie gleich vor Ort die Artikel als Lagerabgang in die Rechnung. Lassen Sie sich vor Ort die Leistung auf dem iPhone unterschreiben.

Spielplätze ... Kontrollieren und protokollieren Sie nach der europäischen Spielplatznorm DIN/EN 1176 und führen Sie dazu lückenlose Nachweise.

Leerstandskontrollen ... Es spielt keine Rolle, ob es sich um einzelne leerstehende Wohnungen oder ganze Häuser handelt: Lüftung, Sichtprüfung, Wasser spülen, Therme, Frostschutz und Beleuchtung werden je nach Vorgabe mit optionalen Schadenmeldungen dokumentiert.

Notdienste ... Sehen Sie vor Ort, welcher Notdienst für welches Objekt zuständig ist und rufen Sie direkt die vertraglichen Servicefirmen an, und / oder erfassen Sie die eigenen Leistungen gleich vor Ort.

Aufgabenbereiche ... Zeigen Sie jede beliebige Aufgabe dem Außendienst über strukturiert zum abarbeiten an.

Personalisieren Sie Ihre Hausmeister Software speziell für Ihre Einsatzgebiete

Eigene Aufgabenbereiche
... Spezifizieren Sie Ihre eigenen Aufgabenbereiche und bilden Sie somit die Struktur und die Arbeitsbereiche Ihres Unternehmens in der Hausmeister Software ab!
Somit kann nahezu jede Servicebranche mit der Hausmeister Software WAIOX arbeiten!

Programmteile ... Legen Sie fest, welcher Mitarbeiter im Innendienst Zugriff auf welche Programmteile erhält und in welchem Programmteil die Hausmeister Software WAIOX gestartet werden soll. Der Mitarbeiter sieht nur die Freigegebenen. Sie bestimmen somit selbst den Programmumfang an den einzelnen Arbeitsplätzen!

Mehrmonitorfähig ... Wenn Sie über eine Monitorwand oder via Großbildschirm arbeiten, können Sie für jeden Arbeitsplatz WAIOX in bis zu vier Fenstern gleichzeitig bearbeiten und in denen sogar zwischen den Programmteilen wechseln.

Fremdfirmenzugriff ... Erlauben Sie verbundenen Unternehmen - z.B. Immobilienverwalter oder Wohnbaugesellschaften - den Zugriff auf von Ihnen freigegebene Programmteile, um z.B. Aufträge an Sie direkt in der FM-Software einzutragen oder von Ihnen erteilte Aufträge zu sehen.

Kundenportal Internet ... Ihr Webseitenadministrator kann das Kundennachweisportal und das Onlinetickettool optisch an Ihren Webseitenauftritt anpassen.

Wo immer Sie auf der Welt sind - Sie haben den Überblick

Chefzugriff - iPhone
... Sehen Sie mit einem Blick die aktuellen Zugriffe auf Ihr WAIOX, schreiben Sie arbeitsplatzbezogene Nachrichten an den Innendienst und sehen Sie via Diagramm die Erfüllungsstände.

Chefzugriff - iPad ... Arbeiten Sie von überall aus auf der Welt in WAIOX, fast wie an einem Computer.

Einsatzplan ... Zeigen Sie automatisch auf (Groß-) Bildschirmen in Ihren Technikhallen die tagesaktuelle Zusammensetzung der Teams und die zu nutzende Einsatztechnik an.
Zeigen Sie dort auch wichtige Meldungen über eine Tickerfunktion an.

Werden auch Sie unser Kunde

Programmumfang
... Keine Aufpreise für Module! Sie geben einfach frei was Sie brauchen.

WAIOX-Mobile ... Keine Mehrkosten! Nutzen Sie dieses Tool völlig uneingeschränkt!

Updates ... Kostenfrei!

Upgrades ... Kostenfrei!

Rückrufservice ... Sie haben eine Frage und alle Plätze sind besetzt? Wir rufen zurück!

Programmierung ... Ein Programmierer ist Ihr persönlicher Ansprechpartner.

Ideenpool ... Sie haben eine gute Idee? Tragen Sie diese in unseren Ideenpool ein.

Cloudserver ... Deutscher Server (FFM) mit deutschem Sicherheitsstandard.
Optimiert für das iPhone ab der 4. Generation
Optimiert für das iPad ab der 3. Generation
Optimiert für das iPod Touch ab der 3. Generation